Herzlich Willkommen

Jedes Jahr veranstaltet die Jugendabteilung der Stadt Ingelheim ein Ferienprogramm in den Oster-, Sommer-, und Herbstferien. Insbesondere in den Sommerferien sind im Rahmen des Ferienpass Ingelheimer Vereine, Institutionen und Privatpersonen als Veranstalter am Ferienprogramm beteiligt. Ebenso sind rund 50 Schüler und Studenten im Einsatz. Nur durch die Mitwirkung dieser Organisationen und Personen ist die Umsetzung der Programme möglich. Hierfür vielen Dank!

Auch außerhalb der Ferien finden das ganze Jahr über tolle Kurse und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche statt.

Sollten Sie in Ingelheim wohnen und im Besitz eines Sozialausweises sein bzw. ALG II, Wohngeld oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, bitten wir Sie darum, uns die Nachweise vorzulegen. Wir haben dann die Möglichkeit, Ihnen eine Ermäßigung zu gewähren.

Veranstaltungssuche in allen Programmen

Anmeldeschluss war am 22. Juni 2018

Zu den Veranstaltungen

Anmeldung möglich

Kletterfreizeit im Frankenjura in den Sommerferien 2018 von Montag, 9. Juli bis Sonntag, 15. Juli in der Hersbrucker Alb für Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahre

Die Hersbrucker Alb umfasst die Weißjuratafel aus hartspröden und verkarsteten Massen- und Riffkalken und dem Frankendolomit samt deren jüngeren Auflagen. Zahlreiche Höhlen und eine markante Felslandschaft brachten dem Gebiet den Namen „Hersbrucker Schweiz“ ein. Die Hersbrucker Alb ist Teil des Klettergebietes Nördlicher Frankenjura.

Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

Anmeldung möglich

Hereinspaziert! Hereinspaziert! Circus Soluna - bei uns seid Ihr die Sterne! Im Zirkuszelt heißt es Manege frei! 5 Tage lang trainieren die jungen Artisten Zirkuskünste ihrer Wahl. Sei es Einradfahren, Jonglieren, Akrobatik, Trapez, Clownerie, Zauberei und vieles mehr - bei Circus Soluna ist garantiert für jeden etwas dabei! Jeweils am Freitagnachmittag öffnet sich der Vorhang für die Vorstellungen der Artisten. Das Publikum kann 90 Minuten spannende Unterhaltung unter der Sternenkuppel erwarten, denn: bei uns seid Ihr die Sterne! Das Programm beginnt von montags bis freitags um 9.00 Uhr und endet um 15.00 Uhr. Eine Betreuung ist ab 8.00 bis 16.00 Uhr gewährleistet. Eine Anmeldung zur Betreuung ist unbedingt nötig. Es können sich hierfür Kinder von 6-14 Jahren anmelden. Verpflegung muss selbst mitgebracht werden.

Vom 1. März bis 10. April ist die Anmeldung ausschließlich für Kinder aus Ingelheim für die Teilnahme an einer von beiden Wochen frei geschaltet. Ab dem 11. April können Kinder aus den Nachbargemeinden angemeldet werden. Ebenso ist dann die Anmeldung für beide Wochen möglich.

Eltern, die Kinder mit einer Behinderung für den Zirkus anmelden möchten, wenden sich bitte vor der Anmeldung an Frau Prassé um abzuklären, ob die Rahmenbedingungen passend sind oder um zu klären inwieweit sie noch angepasst werden können.

Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

Anmeldung möglich bis 3. August 2018

In diesem Jahr bieten wir zum zweiten Mal den Sommerferienspaß gemeinsam mit der VG Heidesheim an. Unser buntes Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-16 Jahren steht nun und die Programmhefte werden gerade gedruckt. Viele Vereine aus Ingelheim, Heidesheim und Umgebung beteiligen sich mit ihren Angeboten am Ferienspaß. Mit über 130 Veranstaltungen, verteilt auf alle 6 Ferienwochen, starten wir dieses Jahr in die Sommerferien. Die Kinder und Jugendlichen können sich dann ihr eigenes Ferienprogramm zusammenstellen und sich ihre persönlichen Highlights auswählen. Es gibt Halbtages-, Tages- und Mehrtagesangebote. Wer möchte, kann sich für 15 Euro eine Ferienkarte kaufen. Diese beinhaltet ein RNN Kombiticket, freier Eintritt ins Ingelheimer Freibad und die reduzierte Tageskarte für die Rheinwelle (2 Euro statt 6 Euro). Unter zahlreichen tollen Ferienveranstaltungen wie Koch- und Backkurse, Sportveranstaltungen, Kreatives ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Alle Angebote und die Ferienkarte können ab 28. Mai 9.00 Uhr gebucht werden.

ACHTUNG: Es sind auch noch einige zusätzliche Angebote nach Druck unseres Programmheftes in feripro aufgenommen worden, wie z.B. ein Programmierworkshop sowie ein Fußballcamp. Einfach mal durchstöbern!

Kinder, die eine Behinderung oder eine Beeinträchtigung haben können an unserem Ferienprogramm teilnehmen, auch wenn das bei den einzelnen Veranstaltungen nicht explizit ausgewiesen ist. Da Beeinträchtigungen sehr unterschiedlich sind, möchten wir die Eltern von Kindern mit einer Behinderung bitten, vor der Anmeldung mit uns Kontakt aufzunehmen, damit wir abklären können, welche Veranstaltungen passen und welche nicht.

Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

Anmeldung möglich

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

Anmeldung möglich ab 6. August 2018

Zu den Veranstaltungen Kontakt

Anmeldung möglich ab 13. August 2018

Zu den Veranstaltungen Kontakt

Anmeldung möglich ab 13. August 2018

Die Jugendabteilung der Stadtverwaltung Ingelheim bietet in Kooperation mit dem Gemeinschaftshaus I-Punkt des Diakonischen Werkes Mainz-Bingen (Mathias Dietrich) und der Schulsozialarbeit an Grundschulen (Manffred Becker) in den Herbstferien eine dreitägige Jungenfreizeit von Dienstag, den 02.10. bis Donnerstag, den 04.10.2018 in der Emmerichshütte im Binger Wald an. Teilnehmen können 12 Jungen im Alter von 9 bis 11 Jahren. Bei den bewegungsintensiven und abwechslungsreichen Tagen in der Natur liegt der inhaltliche Schwerpunkt der Freizeit auf der Auseinandersetzung mit den verschiedenen Anforderungen und Rollen eines heranwachsenden Jungen in der heutigen Zeit. Folgende inhaltliche Methoden kommen dabei zum Tragen: Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung, Wahrnehmung von Gefühlen, Spüren von und Umgang mit Angst, Meditation, Phantasiereisen, Übungen zur Selbstverteidigung sowie erlebnisorientierte Kooperationsspiele im Freien.

Im Teilnehmerbeitrag sind alle Kosten für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung erhalten.

Darüber hinausgehende Informationen und Anmeldeformulare sind bei der Jugendabteilung der Stadt Ingelheim unter der Rufnummer: 06132 782 406 bzw. werner.wingenfeld@ingelheim.de / manfred. becker@ingelheim.de / Mathias.dietrich@diakonie-mainz-bingen.de erhältlich.

Zu den Veranstaltungen

Anmeldung möglich ab 13. August 2018

Auf dem Höhenhof im Hunsrück wohnen Pferde, Ziegen, Schafe, Katzen und Hasen. Ihr könnt die Tiere mitversorgen und es gibt ein sehr großes Außengelände mit verschiedenen Spiel- und Klettermöglichkeiten, ein Barfußpfad und Schilflabyrinth. Ihr habt an einem Tag die Wahl zwischen Reiten oder Bogenschießen und Ausflüge stehen auch mit auf dem Programm.

Zu den Veranstaltungen